Urs Brunner, b

 

Mit 15 Jahren spielte er Klarinette und flog aus der Musikschule mit der Begründung, hat nur Jazz im Kopf. Das stimmt auch heute noch. Als vor 30 Jahren in einem Quartett der Bassist wegzog, wurde ihm eröffnet, dass er von jetzt an in diesem Trio Bass spielen soll. So entdeckte er die Liebe zum Kontrabass und die ist bis heute geblieben. Bei der GYJB spielt Urs seit 2009.

                                  

Willkommen bei GYJB Wir, über uns
.

November 2016